Rigoletto

13.09.19

Kat.
1

Parkett / Loge
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 459,00

Kat.
1

Parkett / Loge
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 459,00
ausverkauft

Kat.
2

Komplette Box Loge für 4-5-6 Pers.
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 1.699,00

Kat.
2

Komplette Box Loge für 4-5-6 Pers.
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 1.699,00

Kat.
3

Loge 2.-3. Kategorie
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 371,00

Kat.
3

Loge 2.-3. Kategorie
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 371,00

Kat.
5

Galerie 4.-6. Kategorie
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 321,00

Kat.
5

Loge 2.-3. Kategorie
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 321,00

Kat.
6

Loge 4.-5. Kategorie
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 244,00

Kat.
6

Loge 2.-3. Kategorie
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 244,00

Kat.
7

Galerie Kat. 7 evtl. sichtbehindert
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 178,00

Kat.
7

Galerie Kat. 7 evtl. sichtbehindert
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 178,00
 

Kartenpreise und Gebühren

Die oben genannten Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive der gegebenenfalls enthaltenen Mehrwertsteuer und Vorverkaufsgebühren. Das bedeutet, dass auf die oben genannten Kartenpreise außer den Versandgebühren und den eventuell anfallenden Zahlungsgebühren nichts mehr hinzukommt. Informationen zu Kartenoriginalpreisen finden Sie hier.

 

Infos zur Veranstaltung

Beginn 14:30 Uhr

SALOME

Musik von Richard Strauss
Neue Produktion des Teatro alla Scala

Dirigent: Riccardo Chailly
Inszenierung: Damiano Michieletto
Bühne & Kostüme: Paolo Fantin / Carla Teti

Besetzung:
Roberto Saccà / Anna Maria Chiuri / Malyn Bystrà¶m / Michael Volle / Attilio Glaser / Matthäus Schmidlechner

Orchester & Chor: Orchester e Coro Teatro alla Scala

Zu möglichen Besetzungsänderungen lesen Sie bitte unseren Hinweis.

Bitte beachten Sie die Bedingungen im Falle von Streiks.

Weitere Hinweise zu Bestätigungs- und Lieferfristen finden Sie hier.
Bitte lesen Sie auch unsere Geschäftsbedingungen.

 
 

Für Rückfragen bezüglich der Veranstaltung und des Veranstalters stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung:

Telefon: 08131-54778

  • Salome
  • Drama in einem Akt von Richard Strauss

    Schauplatz: Palast des Herodes, Beginn der christlichen Zeitrechnung

    Inhalt: Salome ist die Stieftochter des Königs Herodes. Sie wird von Hauptmann Naraboth angebetet. Auf einer Terrasse vor dem Palast sind alle Akteure versammelt. Da ertönt aus einer Zisterne die Stimme des dort gefangenen Propheten Jochanaan. Er kündigt das Kommen des Heilands an.
    Salome wird vom Anblick des Propheten erregt. Sie verlangt, sein Haar und seinen Körper zu berühren. Jochanaan weist sie schroff zurück. Doch diese Ablehnung stachelt sie immer noch mehr an. Sie verlangt einen Kuß. Wieder weist sie Jochanaan zurück.
    Narraboth muß dieses Schauspiel mit ansehen und kann es nicht mehr länger ertragen. Überzeugt, daß Salome nichts von ihm wissen will, stößt er sich seinen Dolch in den Leib.
    Herodes erscheint und bittet seine Stieftochter darum, daß sie für ihn tanzen soll. Sie verlangt dafür, daß er ihr eine Bitte erfüllten soll,ganz gleich wie der Wunsch lautet. Nachdem die Musik verstummt, fordert Salome den Kopf Jochanaans. Er soll ihr auf einem Silberteller gebracht werden.
    Herodes will sie davon abbringen, doch vergebens. Der Prophet wird hingerichtet. Als Salome das Haupt gebracht wird, küßt sie wollüstig die Lippen des Getöteten.
    Voller Abscheu läßt Herodes daraufhin seine Stieftochter umbringen.

    Die schönsten Arien:

    Ah, ich habe deinen Mund geküßt