Formel-1 GP von Kanada - Kartenpreise und Tickets

Veranstaltung: Formel-1 GP von Kanada Ort: Montreal
Beschreibung: Wochenendkarten Fr-So Spielstätte:
Veranstalter: INFO Datum: 07.06.19

Kartenpreise
Kat.1 Platine EUR 772,00
Kat.2 Tribüne 1 EUR 507,00
Kat.3 Tribüne 11 section 1-3 EUR 379,00
Kat.4 Tribüne 1 section 4-7 EUR 379,00
Kat.5 Tribüne 12 section 1-4 EUR 379,00
Kat.6 Tribüne 12 section 5-7 EUR 379,00
Kat.7 Tribüne 15 EUR 375,00
Kat.8 Tribüne 24 EUR 375,00
Kat.9 Tribüne 34 EUR 278,00
Kat.10 Tribüne 31 EUR 243,00
Kat.11 Tribüne 33 EUR 243,00
Kat.12 Stehplatz EUR 66,00

Info zur Saalplanbuchung


Die oben genannten Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive der gegebenenfalls enthaltenen Mehrwertsteuer und Vorverkaufsgebühren. Das bedeutet, dass auf die oben genannten Kartenpreise außer den Versandgebühren und den eventuell anfallenden Zahlungsgebühren nichts mehr hinzukommt. Informationen zu Kartenoriginalpreisen finden Sie hier .

Legende

Video-Leinwände: gegenüber allen Gold- und Silver-Tribünen
Kinder: Kinder bis einschließlich 11 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen mit Stehplatzkarte freien Zugang zum Stehplatzbereich.
Keine Kinderermäßigung für die Tribünen!

Weitere Hinweise zu Bestätigungs- und Lieferfristen finden Sie hier.
Bitte lesen Sie auch unsere Geschäftsbedingungen.

Für Rückfragen bezüglich der Veranstaltung und des Veranstalters stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung:

Firma: TICKET & TOUR
Adresse: Münchner Str. 66a
Ort: 85221 Dachau
Telefon: 08131-54783
Telefax: 08131-54779
eMail: service@topevents24.de

Formel-1 GP von Kanada - Infos zum Event

Formel-1 GP von KanadaWer auf dem Kurs in Montréal am Ende das Podest erklimmt, ist oftmals eine Frage des Materials. Denn nur wenige andere Strecken im Rennkalender stellen die Bolliden vor ähnliche Herausforderungen wie der Circuit Gilles Villeneuve. Eigentlich sind hier besonders die Bremsen beansprucht, denn der Charme der Strecke liegt in seinen langen High-Speed-Geraden, die stets dicht gefolgt sind von engen Schikanen. Bremsmanöver von 300 runter auf 100 km/h stehen auf der Tagesordnung.

Das Rennen im vergangenen Jahr war aber vor allem von den Reifenproblemen zahlreicher Fahrer bestimmt. An dem heißen Junitag verloren die Reifen vieler Top-Fahrer bereits nach den ersten Runden an Substanz. Die Führung wechselte in mehreren Phasen des Rennens stetig, da zahlreiche Piloten immer wieder zu Boxenstopps gezwungen waren. Kanadas Rekordsieger Michael Schumacher wurde eine besondere Schmach zu Teil: Kurz vor Rennende wurde er von der gesamten Spitzengruppe überrundet und landete nur auf einem entäuschenden elften Platz.

Es siegte der McLaren-Pilot Lewis Hamilton, der bereits von der Pole Position gestartet war, vor seinem Team-Kollegen Jenson Button. Dritter wurde Ferrari-Fahrer Fernando Alonso. Der spätere Weltmeister Sebastian Vettel kam auf dem undankbaren vierten Platz ins Ziel.

Formel-1 GP von Kanada - Nützliche Infos

Spektakulär ist traditionell der Start. Die leichte Rechtskurve nach der Startgeraden mündet in die enge Senna-Kurve. In dieser wird nach der Anfangsphase nebeneinander um Positionen gekämpft. Gleichzeitig wird das gesamte Feld durch den sich verengenden Kurvenradius immer langsamer.

Montreal ist eine der trendigsten Städte Kanadas, die über ein großes Angebot an Clubs, Cafes, Bars, Restaurants und schicken Geschäften verfügt.

Transfer: An der Strecke gibt es so gut wie keine Parkplätze aber die U-Bahn bringt einen bequem ans Ziel.

Verpflegung: In Montreal kann man fast so gut essen wie in Frankreich. Besonders gut läßt es sich im Au Petit Extra in der Rue Onatario Est 1690 essen, oder im hektischen L'Express in der Rue St Denis 3927. Pizza gibt's im La Pizzaiole in der Rue Hutchinson 5100, und gute saftige Burger gibt es im Etait Une Fois an der Place d'Youville 600. Eine herrliche Atmosphäre - und dazu exzellentes gegrilltes Hähnchen - hat das Laurier BBQ in der Laurier Ouest 381. Natürlich kommen auch Fisch- und Hummerliebhaber in Montreal voll auf ihre Kosten.

Unterhaltung: Bars und Club mit viel Action findet man in der Rue St Denis, der Rue Ste Catherine und der Rue St. Laurent. Einer der beliebtesten Adressen ist das Le Grand Cafe in der Rue St Denis 1720. Die Schickeria trifft sich im Le St Sulpice in der Rue St Denis 1682 und läßt anschließend im Yoda's Den in der Rue St Roy 258 den Abend ausklingen. Gut besucht ist auch immer der Club Soda in der Avenue du Parc 5240, der mit Auftritten von Jazzbands und Komikern sein Publikum begeistert.

Umgebung: Die Altstadt von Montreal mit ihrem Kopfsteinplaster un den prächtigen historischen Bauten ist immer einen Besuch wert. Im modernen Zentrum von Montreal locken viele hübsche Geschäfte und Boutiquen zu einem preiswerten Shoppingausflug. Das lebhafte Studentenviertel mit dem schönen St-Louis-Platz liegt im östlich des Zentrums. Der Besuch des königlichen Berges, des Mont Royal, sollte man sich nit entgehen lassen. Einen herrlichen Ausblick auf die Stadt hat man auf dem Turm des Olympiastadions.

Streckenlänge: 4,361 km
Renndistanz: 70 Runden

Platzierungen 2017

1. Lewis Hamilton Mercedes
2. Valtteri Bottas Williams
3. Daniel Ricciardo Red Bull Racing
4. Sebastian Vettel Ferrari
5. Sergio Pérez Force India
6. Esteban Ocon Force India

Pole Position

Lewis Hamilton Mercedes

Vorjahressieger

2016 Lewis Hamilton Mercedes
2015 Lewis Hamilton Mercedes
2014 Lewis Hamilton Mercedes AMG
2013 Daniel Ricciardo Red Bull Racing
2012 Sebastian Vettel Red Bull Racing
2011 Lewis Hamilton McLaren Mercedes
2010 Jenson Button McLaren Mercedes
2009 Lewis Hamilton McLaren-Mercedes MP4-25
2008
2007 Robert Kubica BMW Sauber F1.08
2006 Hamilton McLaren
2005 Alonso Renault
2004 Räikkönen McLaren
2003 M. Schumacher Ferrari
2002 Michael Schumacher Ferrari F2003-GA
2001 Michael Schumacher Ferrari F2002
2000 Ralf Schumacher BMW-Williams FW23
1999 Michael Schumacher Ferrari F1-2000
1998 Mika Häkkinen McLaren-Mercedes
1997 Michael Schumacher Ferrari
1996 Michael Schumacher Ferrari
1995 Damon Hill Williams-Renault
1994 Jean Alesi Ferrari
1993 Michael Schumacher Benetton-Ford
1992 Alain Prost Williams-Renault
1991 Gerhard Berger McLaren-Honda
1990 Nelson Piquet Benetton-Ford
1989 Ayrton Senna McLaren-Honda

Tickets für Formel-1 GP von Kanada und Karten für über 40.000 Veranstaltungen finden Sie bei topevents24, Ihrem Kartenvorverkauf und Ticketservice WELTWEIT für Musicals, Konzerte, Opern, Revues, Formel-1 Rennen, Tennis-Turniere, Fußball-Spiele und weitere Sport Events. Wählen Sie einfach Ihre gewünschte Ticket-Kategorie unten aus und klicken Sie auf den Button »Weiter«, um Eintrittskarten für Formel-1 GP von Kanada zu bestellen.

topevents24 vermittelt seit 1990 Eintrittskarten für Kultur- und Sport Events auf der ganzen Welt. Unsere Kompetenz und Erfahrung bürgt für Zuverlässigkeit.


 

Bewertung abgeben

 

Diese Seite drucken

 

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.