Formel-1 GP von Italien

Monza

Autodromo Nazionale Monza

11.09.22

Hospitality

Kat.
1

Starter 3-Day Ticket
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 1.007,50

Kat.
1

Starter 3-Day Ticket
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 1.007,50

Kat.
2

Block 101-103 - Hospitality Seats
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 697,50

Kat.
2

Block 101-103 - Hospitality Seats
Für diesen Artikel sind zurzeit keine weiteren Informationen verfügbar.
EUR 697,50
 

Kartenpreise und Gebühren

Die oben genannten Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive der gegebenenfalls enthaltenen Mehrwertsteuer und Vorverkaufsgebühren. Das bedeutet, dass auf die oben genannten Kartenpreise außer den Versandgebühren und den eventuell anfallenden Zahlungsgebühren nichts mehr hinzukommt. Informationen zu Kartenoriginalpreisen finden Sie hier.

 

Infos zur Veranstaltung

Weitere Hinweise zu Bestätigungs- und Lieferfristen finden Sie hier.
Bitte lesen Sie auch unsere Geschäftsbedingungen.

 
 

Für Rückfragen bezüglich der Veranstaltung und des Veranstalters stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung:

Telefon: 08131-54778

  • Formel-1 GP von Italien
  • Das Autodromo Nazionale di Monza existiert schon seit dem Jahr 1922 und ist seit der Gründung der Formel 1 fester Bestandteil des Rennkalenders. Die Durchschnittsgeschwindigkeit von 250 km/h macht den Großen Preis von Italien Jahr für Jahr zu einem besonderen Spektakel. Dazu kommen die italienischen Tifosi, die stets mit besonders großer Leidenschaft dabei sind.

    Beim Heim-Grandprix will das Ferrari-Team natürlich immer glänzen. Mit insgesamt 18 Siegen führt Ferrari auch die Statistik der meisten Team-Siege deutlich an. Großen Anteil daran hatte Michael Schumacher, der mit Ferrari fünfmal in Monza gewinnen konnte und damit auch bis heute die meisten Siege dort eingefahren hat.

    Auch für die Autos ist Monza eine Herausforderung. Auf etwa 70% der Strecke wird mit Vollgas gefahren, in den Kurven muss aber stark gebremst werden. Das bedeutet eine hohe Belastung für die Bremsen und Reifen ebenso wie ein enormer Benzinverbrauch. Für die deutschen Fans ist Monza nicht nur wegen der großen Erfolge Schumachers ein sehr klangvoller Name. Auch Sebastian Vettel konnte dort bereits zweimal triumphieren.

    Formel-1 GP von Italien - Nützliche Infos

    Die langen Strecken des Hochgeschwindigkeitskurses erfordern eine hohe Motorleistung und machen den Grand Prix zu einem spannenden Duell zwischen Rot und Silber.Der Renncours der Ferrari-Hochburg liegt ca. 10 km vor den Toren Mailands an der Autostrada A4.
    Unsere Hotels befinden sich in Mailand bzw. zwischen Mailand und Monza.
    Die Rennstrecke erreichen Sie vom Hotel aus am besten mit dem Auto.

    Streckenlänge: 5,793 km
    Renndistanz: 53 Runden

    Ergebnisse 2020

    Pos.FahrerAuto
    1.Pierre GaslyAlpha Tauri
    2.Carlos Sainz jr.McLaren
    3.Lance StrollRacing Point
    4.Lando NorrisMcLaren
    5.Valtterie BottasMercedes
    6.Daniel RicciardoRenault

    Pole Posittion: Lewis Hamilton (Mercedes)