The Lion King Tickets

Veranstaltungsliste

Für das Suchergebnis The Lion King wurden folgende Events gefunden:

 
Datum Veranstaltung BeschreibungOrt Preise
25.06.2017The Lion KingBeginn 15:00 UhrNew York
Tickets
27.06.2017The Lion KingBeginn 19:00 UhrNew York
Tickets
28.06.2017The Lion KingBeginn 14:00 UhrNew York
Tickets
28.06.2017The Lion KingBeginn 19:00 UhrNew York
Tickets
29.06.2017The Lion KingBeginn 19:00 UhrNew York
Tickets
30.06.2017The Lion KingBeginn 20:00 UhrNew York
Tickets
01.07.2017The Lion KingBeginn 14:00 UhrNew York
Tickets
01.07.2017The Lion KingBeginn 20:00 UhrNew York
Tickets
02.07.2017The Lion KingBeginn 15:00 UhrNew York
Tickets
Events weiter ab:
Der Anfang der Tabelle ist bereits erreicht!Der Anfang der Tabelle ist bereits erreicht!
Seite 1 von 1
Das Ende der Tabelle ist bereits erreicht!Das Ende der Tabelle ist bereits erreicht!
 

Wie kann ich Tickets online bestellen

The Lion King New York Karten und Tickets für mehr Top Events weltweit bei topevents24.de, Ihrem Ticketservice seit 1990. Klicken Sie auf einen Ticket-Button oben in der Event-Liste, um The Lion King New York Karten zu kaufen. Falls Ihre gesuchte Veranstaltung nicht gelistet sein sollte, können Sie die Ticket-Suche verändern. Tipp: Alternativ zum Event-Titel können Sie über die erweiterte Suchmaske nach der Stadt und dem Event-Datum suchen. Der Versand der bestellten Eintrittskarten erfolgt per Post ab EUR 3,90. Mehr Informationen zu den Gebühren finden Sie unter Versandkosten und Zahlungsgebühren.

Wo kaufe ich The Lion King Karten

Hier können Sie neben Karten für The Lion King Tickets für fast alle Kultur- und Sport-Events im Inland sowie für zahlreiche Top Events im Ausland kaufen. In unserem Ticket Shop erhalten Sie Karten für Musicals, Konzerte, Opern, Revues, Formel-1 Rennen, Tennis-Turniere, Fußball-Spiele und weitere Sport Events. topevents24 verkauft seit 1990 Eintrittskarten für Kultur- und Sport Events auf der ganzen Welt. Unsere Kompetenz und Erfahrung bürgt für Zuverlässigkeit.

Mehr zu „The Lion King“

Im Reich von Mufasa, dem König der Löwen, leben die Tiere in natürlicher Harmonie zusammen. Das Glück des Löwenjungen Simba wird jedoch von der Eifersucht Scar´s, dem Bruder des Königs überschattet. Um die Herrschaft über das geweihte Land an sich zu reißen, heckt der Onkel eine tödliche Intrige aus, der Mufasa zum Opfer fällt. Verzweifelt und von Schuldgefühlen zerfressen flüchtet Simba in den fernen Dschungel. Dort findet er in Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumba neue Freunde, die eine ungewöhnliche Lebensphilosophie haben: "Hakuna Matata" - Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist.

Die Theater- und Filmregisseurin Julie Taymor schuf aus dem erfolgreichen Disney-Trickfilm ein eigenständiges Bühnenwerk. Elemente des Maskenspiels, Einflüsse aus afrikanischen und asiatischen Kulturkreisen, kunstvolle Kostüme und überlebensgroße Puppen verschmelzen zu dem Gesamtkunstwerk, das mit insgesammt 5 Tony Awards ausgezeichnet wurde.

Die Filmmusik wurde von Sir Elton John und Tim Rice für die Bühnenversion um drei Songs erweitert. Der Südafrikaner Lebo M hauchte der Inszenierung mit seinen pulsierenden Rhythmen afrikanisches Leben ein. Der Mix aus westlichem Popsound und authentischen afrikanischen Klängen ist ein Erlebnis.

Impressum | Wir über uns | Datenschutz | Zahlungsarten
Sitemap | Feedback
Mobile Version | Firmenkunden

Der Bestellvorgang ist SSL-verschl¨sselt Zahlung per Nachnahme Zahlung per Vorkasse Zahlung per Kreditkarte Zahlung per Sofortüberweisung

Andere Events in der Kategorie Musicals

Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper

Neuinszenierung von und mit Deborah Sasson

Das Original von Sasson/Sautter - eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals in Europa mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen

Auf über 300 Bühnen Europas ist "Das Phantom der Oper" des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans "Le Fantôme de l'Opéra" entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas.

Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. Modernste 3D- -Videotechnik kreiert eine perfekte Bühnenillusion, die es ermöglicht, fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper entstehen zu lassen.

Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in "Chicago" im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Moss zusammengestellt, spielt die Musik live.

Autoren: Deborah Sasson, Jochen Sautter Musikarrangements: Peter Moss Liedertexte: Jochen Sautter Komposition, musikalische und künstlerische Gestaltung: Deborah Sasson Produktion: Köthe/Heck Regie und Choreografie: Jochen Sautter Bühnenausstattung: Michael Scott

Zum Inhalt:

Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: zerborstener Kronleuchter, Verfolgungsjagd ...

Quelle: ARGO Konzerte GmbH

Holiday on Ice

Holiday on Ice

Eiskunstläufer, Tänzer, Akrobaten und Stunt-Skater begeistern bei ihrem atemberaubenden Spiel mit der Geschwindigkeit - egal ob mit der Kraft des Windes, auf Schneemobilen oder beim Eisschnelllauf.<BR><BR>"Holiday on Ice" ist eine der meistbesuchten Eis-Revuen der Welt und ihre Erfolgsgeschichte ist bereits knapp 60 Jahre alt. Seit der Gründung 1943 gelang es in jeder Saison, eine brandneue Show auf die Beine zu stellen. Bereits mehrfach wurde die beliebte Eis-Sensation für ihr herausragendes Bühnenbild und liebevolles Kostümdesign ausgezeichnet.

Mehr als 325 Millionen Zuschauer hat Holiday on Ice in den vergangenen 70 Jahren rund um den Globus begrüßt und ist damit die meistbesuchte Eisshow der Welt. Aus der kleinen Hotelshow, die 1943 in Amerika geboren wurde, ist im Laufe der Jahre ein großes und international äußerst erfolgreiches Showkonzept geworden. Erstklassiger Eiskunstlauf gepaart mit aufwändigen Kostümen, spektakulärer Akrobatik, mitreißender Musik und modernsten Licht- und Soundeffekten machen aus Holiday on Ice hochwertigste Unterhaltung, die treue Fans und neue Zuschauer gleichermaßen begeistert. 

In ihrer langen Geschichte hat die Show nichts von ihrem Glanz verloren. Immer originell, frisch und professionell passt sich Holiday on Ice dem Wandel der Zeit an, erfindet sich dabei stetig neu und erobert mit außergewöhnlichen Produktionen sowie der Einbindung prominenter Künstler die Herzen der ganzen Welt.