Holiday On Ice Tickets

Veranstaltungsliste

Für das Suchergebnis Holiday On Ice wurden folgende Events gefunden:

 
Datum Veranstaltung BeschreibungOrt Preise
30.11.2017Holiday On Ice2017 - New Show in GrefrathBeginn 19:00 UhrGrefrath
Tickets
01.12.2017Holiday On Ice2017 - New Show in GrefrathBeginn 20:00 UhrGrefrath
Tickets
02.12.2017Holiday On Ice2017 - New Show in GrefrathBeginn 15:00 UhrGrefrath
Tickets
02.12.2017Holiday On Ice2017 - New Show in GrefrathBeginn 19:30 UhrGrefrath
Tickets
03.12.2017Holiday On Ice2017 - New Show in GrefrathBeginn 14:00 UhrGrefrath
Tickets
14.12.2017Holiday On Ice 2017 - New Show in HannoverBeginn 19:00 UhrHannover
Tickets
15.12.2017Holiday On Ice 2017 - New Show in HannoverBeginn 19:00 UhrHannover
Tickets
16.12.2017Holiday On Ice 2017 - New Show in HannoverBeginn 19:00 UhrHannover
Tickets
16.12.2017Holiday On Ice 2017 - New Show in HannoverBeginn 15:30 UhrHannover
Tickets
17.12.2017Holiday On Ice 2017 - New Show in HannoverBeginn 13:00 UhrHannover
Tickets
Events weiter ab:
Der Anfang der Tabelle ist bereits erreicht!Der Anfang der Tabelle ist bereits erreicht!
Seite 1 von 16
Eine Seite vorblätternAn das Ende der Tabelle springen
 

Wie kann ich Tickets online bestellen

Holiday On Ice Hannover Karten und Tickets für mehr Top Events weltweit bei topevents24.de, Ihrem Ticketservice seit 1990. Klicken Sie auf einen Ticket-Button oben in der Event-Liste, um Holiday On Ice Hannover Karten zu kaufen. Falls Ihre gesuchte Veranstaltung nicht gelistet sein sollte, können Sie die Ticket-Suche verändern. Tipp: Alternativ zum Event-Titel können Sie über die erweiterte Suchmaske nach der Stadt und dem Event-Datum suchen. Der Versand der bestellten Eintrittskarten erfolgt per Post ab EUR 3,90. Mehr Informationen zu den Gebühren finden Sie unter Versandkosten und Zahlungsgebühren.

Wo kaufe ich Holiday On Ice Karten

Hier können Sie neben Karten für Holiday On Ice Tickets für fast alle Kultur- und Sport-Events im Inland sowie für zahlreiche Top Events im Ausland kaufen. In unserem Ticket Shop erhalten Sie Karten für Musicals, Konzerte, Opern, Revues, Formel-1 Rennen, Tennis-Turniere, Fußball-Spiele und weitere Sport Events. topevents24 verkauft seit 1990 Eintrittskarten für Kultur- und Sport Events auf der ganzen Welt. Unsere Kompetenz und Erfahrung bürgt für Zuverlässigkeit.

Mehr zu „Holiday On Ice“

Holiday On Ice

Eiskunstläufer, Tänzer, Akrobaten und Stunt-Skater begeistern bei ihrem atemberaubenden Spiel mit der Geschwindigkeit - egal ob mit der Kraft des Windes, auf Schneemobilen oder beim Eisschnelllauf.<BR><BR>"Holiday on Ice" ist eine der meistbesuchten Eis-Revuen der Welt und ihre Erfolgsgeschichte ist bereits knapp 60 Jahre alt. Seit der Gründung 1943 gelang es in jeder Saison, eine brandneue Show auf die Beine zu stellen. Bereits mehrfach wurde die beliebte Eis-Sensation für ihr herausragendes Bühnenbild und liebevolles Kostümdesign ausgezeichnet.

Mehr als 325 Millionen Zuschauer hat Holiday on Ice in den vergangenen 70 Jahren rund um den Globus begrüßt und ist damit die meistbesuchte Eisshow der Welt. Aus der kleinen Hotelshow, die 1943 in Amerika geboren wurde, ist im Laufe der Jahre ein großes und international äußerst erfolgreiches Showkonzept geworden. Erstklassiger Eiskunstlauf gepaart mit aufwändigen Kostümen, spektakulärer Akrobatik, mitreißender Musik und modernsten Licht- und Soundeffekten machen aus Holiday on Ice hochwertigste Unterhaltung, die treue Fans und neue Zuschauer gleichermaßen begeistert. 

In ihrer langen Geschichte hat die Show nichts von ihrem Glanz verloren. Immer originell, frisch und professionell passt sich Holiday on Ice dem Wandel der Zeit an, erfindet sich dabei stetig neu und erobert mit außergewöhnlichen Produktionen sowie der Einbindung prominenter Künstler die Herzen der ganzen Welt.

Impressum | Wir über uns | Datenschutz | Zahlungsarten
Sitemap | Feedback
Mobile Version | Firmenkunden

Der Bestellvorgang ist SSL-verschl¨sselt Zahlung per Nachnahme Zahlung per Vorkasse Zahlung per Kreditkarte Zahlung per Sofortüberweisung

Andere Events in der Kategorie Musicals

The Phantom of the Opera

The Phantom of the OperaSeltsames geschieht in der Pariser Oper: Ein Versatzstück fällt vom Schnürboden, eine schauerliche Stimme ertönt, der Kronleuchter schwingt unheilvoll hin und her und dann werden auch noch mehrere Leichen gefunden. Was geht hier vor?

Hinter all dem steckt das berüchtigte Phantom, ein von Natur aus Verunstalteter, der sein Leben - verstoßen von der Welt - ganz der Musik widmet. Er verspricht, die Theaterleute nicht weiter zu behelligen, wenn ihm für jede Vorstellung die Loge 5 freigehalten wird.

Seither ist es so ruhig geworden in der alten Oper, dass der neue Operndirektor, den Wirbel um das Ungeheuer für überflüssig hält. Das Phantom rächt sich bitterlich. Verschont bleibt lediglich Sängerin Christine, in die es sich verliebt hat.

Das Musical entstand nach dem Roman "Le Fantôme de l´Opéra" des französischen Schriftstellers Gaston Leroux. Andrew Lloyd Webber war gefesselt, als er das Buch in einem Antiquariat entdeckte und es gelang ihm, die spannende Geschichte in ein ebenso aufregendes Musical umzusetzen.

In der neuen Inszenierung im "Her Majesty´s Theatre" hat Earl Carpenter die Rolle des Phantoms übernommen. In den Rollen von Christine und Raoul sind Rachel Barrell und David Shannon zu sehen.

Avenue Q

Avenue QDieses ungewöhnliche Musical erzählt die Geschichte von Princeton, der mit großen Träumen, aber völlig leeren Taschen nach New York in die Avenue Q zieht. Hier hausen etwas zwielichtige, aber allesamt liebeswerte Charaktere: Brian, der Arbeitslose Komiker; Nicky, der gutmütige Faulpelz; Rod, der geheimnisvolle republikanische Investmentbanker und der internetsüchtige Trekkie Monster, dessen Leidenschaft die krisensichere Pornoindustrie ist. Hier wohnt aber auch die reizende Kindergartenlehrerin Kate, die Princeton den Kopf verdeht.

Zusammen bemühen sich Princeton und seine neuen Freunde Jobs zu finden und ihrem Leben ganz allgemein einen Sinn zu geben. Dabei ist dem Publikum eine gehörige Portion Selbstironie zu empfehlen, denn der Humor ist schwarz wie schwarzer Kaffee - so bitter, dass er den Zuschauern auch mal im Hals stecken bleiben kann. Doch da sich dieses Musical über alles und jeden lustig macht, ist es wenigstens auf faire Weise politisch unkorrekt.

Gespielt wird mit einem schrägen Ensemble aus Puppen und menschlichen Darstellern. Jon Robyns spielt Princeton und Rod, Julie Atherton spielt Kate und Lucy die Schlampe. Geführt wird die Truppe von Original-Regisseur Jason Moore.

Avenue Q hat 2004 den Tony Award für das Beste Musical gewonnen.