Disneys der König der Löwen Tickets

Veranstaltungsliste

Für das Suchergebnis Disneys der König der Löwen wurden folgende Events gefunden:

 
Datum Veranstaltung BeschreibungOrt Preise
17.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 20:00 UhrHamburg
Tickets
18.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 20:00 UhrHamburg
Tickets
19.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 20:00 UhrHamburg
Tickets
19.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 15:00 UhrHamburg
Tickets
20.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 19:00 UhrHamburg
Tickets
20.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 14:00 UhrHamburg
Tickets
22.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 18:30 UhrHamburg
Tickets
23.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 18:30 UhrHamburg
Tickets
24.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 15:00 UhrHamburg
Tickets
24.08.2017Disneys der König der LöwenBeginn 20:00 UhrHamburg
Tickets
Events weiter ab:
Der Anfang der Tabelle ist bereits erreicht!Der Anfang der Tabelle ist bereits erreicht!
Seite 1 von 28
Eine Seite vorblätternAn das Ende der Tabelle springen
 

Wie kann ich Tickets online bestellen

Disneys der König der Löwen Hamburg Karten und Tickets für mehr Top Events weltweit bei topevents24.de, Ihrem Ticketservice seit 1990. Klicken Sie auf einen Ticket-Button oben in der Event-Liste, um Disneys der König der Löwen Hamburg Karten zu kaufen. Falls Ihre gesuchte Veranstaltung nicht gelistet sein sollte, können Sie die Ticket-Suche verändern. Tipp: Alternativ zum Event-Titel können Sie über die erweiterte Suchmaske nach der Stadt und dem Event-Datum suchen. Der Versand der bestellten Eintrittskarten erfolgt per Post ab EUR 3,90. Mehr Informationen zu den Gebühren finden Sie unter Versandkosten und Zahlungsgebühren.

Wo kaufe ich Disneys der König der Löwen Karten

Hier können Sie neben Karten für Disneys der König der Löwen Tickets für fast alle Kultur- und Sport-Events im Inland sowie für zahlreiche Top Events im Ausland kaufen. In unserem Ticket Shop erhalten Sie Karten für Musicals, Konzerte, Opern, Revues, Formel-1 Rennen, Tennis-Turniere, Fußball-Spiele und weitere Sport Events. topevents24 verkauft seit 1990 Eintrittskarten für Kultur- und Sport Events auf der ganzen Welt. Unsere Kompetenz und Erfahrung bürgt für Zuverlässigkeit.

Mehr zu „Disneys der König der Löwen“

Disneys der König der Löwen

Das Musical
Die Theater-Regisseurin Julie Taymor machte sich die Fabel des Löwenkönigs Simba zu eigen und schuf aus dem weltweit erfolgreichsten Disney-Trickfilm (mehr als 11 Mio. Besucher in Deutschland) ein völlig eigenständiges Bühnenwerk. Durch die Hervorhebung der darstellerischen Mittel machte Julie Taymor die Geschichte von Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN in einer außergewöhnlichen Weise erlebbar. Sie erfand die uralte Bühnenkunst des Maskenspiels und Tanztheaters neu und kreierte ein überraschendes, visionäres Theaterwerk, in dem Mensch und Tier eine fantastische Verbindung eingehen. Kunstvolle Kostüme, überlebensgroße Puppets, afrikanische Bühnenbilder und raffinierte Bühnenmechanik verschmelzen zu einem kreativen Feuerwerk.

Die Musik

Die Filmmusik von Elton John und Tim Rice wurde erweitert und umfasst insgesamt fünfzehn Songs. John und Rice haben nicht nur drei neue Stücke für die Bühnenversion geschrieben, sondern zusätzliche afrikanische Rhythmen von Südafrikaner Lebo M beisteuern lassen. Darüber hinaus wurde die Musik des Albums "Rhythm of the Pride Lands" von Lebo M, Mark Mancina und Jay Rifkin, das durch den Zeichentrickfilm DER KÖNIG DER LÖWEN inspiriert wurde, in das Musical eingebracht. 18 Musiker, die über 100 Instrumente spielen, und ein Bühnenchor werden die einzigartige Verschmelzung von Pop mit authentischen Rhythmen und Klängen Afrikas live performen.

Der Produzent

"Das Musical erzählt die Fabel vom König der Löwen mit genialer Kreativität", beschreibt Maik Klokow, Geschäftsführer der Stage Holding Deutschland und Produzent von Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN, den weltweiten Erfolg der Produktion. "Es verbreitet Magie durch die Symbiose von Tanztheater, Masken- und Puppenspiel. Damit kreiert Julie Taymor eine neue Form des Musiktheaters. Wir sind stolz, die ersten zu sein, die dieses einzigartige Musical in Kontinental-Europa gemeinsam mit Disney Theatricals Worldwide produzieren können", so Klokow weiter.

Der Produktionsprozess

Seit Ende August stehen das insgesamt 55köpfige Ensemble endgültig fest, das ab Dezember die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt in der märchenhaften Fabel verkörpern wird. Dazu wurden in den Castings in Hamburg, Amsterdam, Wien, New York und Johannesburg 4.000 Multitalente auf Herz und Nieren geprüft. Die Darsteller mussten mit brillanter Stimme, außerordentlichem Sprachtalent für das Zulu, der Ur-Sprache Afrikas, und exzellenten tänzerischen Fähigkeiten überzeugen, um in die Endauswahl, die sogenannten Call Backs, zu gelangen.

Eine weitere Herausforderung für die Akteure war der erste Umgang mit dem "tierischen Alter Ego": Die ungewöhnlich bezaubernde Verschmelzung von Mensch und Tier.

Um die afrikanische Tierwelt im Hamburger Hafen lebendig werden zu lassen, wurden in London 300 Kostüme, in Übersee 150 Masken und 100 Puppets gefertigt. Spezial-Werkstätten in Toronto und New York erschufen in rund 37.000 Arbeitsstunden die Puppets mit ihren komplexen Mechanismen. Ab Dezember werden 24 Schneiderinnen in den theatereigenen Werkstätten im Einsatz sein, um die prachtvollen und phantastischen Kostüme, Puppen und Masken zu überarbeiten oder neu zu fertigen.

Das Theater

Das Theater wird mit einer wandlungsfähigen Bühne, einem Orchestergraben und einem über 1.800 Plätzen verfügenden Zuschauerraum ausgestattet. Durch den Einbau eines Ranges wurden 300 weitere Sitzplätze geschaffen. Die Bühne bietet mit einer Größe von über 900 Quadratmetern die größte Fläche, die einer Lion King-Produktion je zur Verfügung gestanden hat. Aus der fünf Meter tiefen, 270qm großen Unterbühne wird sich allabendlich mehrmals der majestätische Pride Rock herausschrauben.

"Unser Ziel ist es, eine begeisternde Musiktheater-Produktion auf die Bühne eines visionären und besonders gastlichen Theaterhauses zu bringen", beschreibt Maik Klokow die umfangreichen Neubaumaßnahmen. In der insgesamt 8-monatigen Bauphase des Theaters im Hamburger Hafen wird ein von 12 mächtigen Stelzen getragenes, zweigeschossiges Glas-Foyer mit einer Gesamtgrundfläche von 2.000 qm vor dem Theater errichtet. Insgesamt werden 8 Barbereiche, eine Club-Lounge und ein Panorama-Restaurant ein einzigartiges Panorama über den Hafen und die Skyline der Hansestadt bieten. Ein neu errichteter Schiffsanleger erlaubt es dem Schiff-Shuttle, das die Theatergäste zu jeder Vorstellung von den Landungsbrücken übersetzt, direkt vor dem majestätisch anmutenden Haus festzumachen.

Impressum | Wir über uns | Datenschutz | Zahlungsarten
Sitemap | Feedback
Mobile Version | Firmenkunden

Der Bestellvorgang ist SSL-verschl¨sselt Zahlung per Nachnahme Zahlung per Vorkasse Zahlung per Kreditkarte Zahlung per Sofortüberweisung

Andere Events in der Kategorie Musicals

Tanz der Vampire

Tanz der VampireVampirforscher Professor Abronsius und Wissenschaftler Alfred machen eine Expedition nach Transsilvanien. Sie sind sich sicher, dass sie hier auf die Objekte ihrer Begierde stoßen werden. Und tatsächlich: Als sie in einem Gasthaus Schutz vor einem Schneesturm suchen, fällt ihr Blick auf jede Menge Knoblauch - ein klarer Hinweis auf Vampire.

Mysteriöse Dinge geschehen in dem Gasthaus. Und als Sarah, die schöne Wirtstochter, verschwindet, machen sich die besorgten Forscher zum nahen Schloss auf. Dort treffen sie auf jede Menge spitzzahnige Bewohner und auf den Wirt, inzwischen ebenfalls zum Vampir mutiert. Doch beim Jahresball der Vampire gelingt es den Sterblichen, Sarah zu befreien. Aber ist das wirklich das Happy End?

Roman Polanski führte bei dieser Musicalfassung selbst Regie. Dazu gibt es rockig-gefühlvolle Balladen von Jim Steinman, furiose Tanzszenen, spektakuläre Bühnenbilder und bissige Dialoge!

Holiday on Ice

Holiday on Ice

Eiskunstläufer, Tänzer, Akrobaten und Stunt-Skater begeistern bei ihrem atemberaubenden Spiel mit der Geschwindigkeit - egal ob mit der Kraft des Windes, auf Schneemobilen oder beim Eisschnelllauf.<BR><BR>"Holiday on Ice" ist eine der meistbesuchten Eis-Revuen der Welt und ihre Erfolgsgeschichte ist bereits knapp 60 Jahre alt. Seit der Gründung 1943 gelang es in jeder Saison, eine brandneue Show auf die Beine zu stellen. Bereits mehrfach wurde die beliebte Eis-Sensation für ihr herausragendes Bühnenbild und liebevolles Kostümdesign ausgezeichnet.

Mehr als 325 Millionen Zuschauer hat Holiday on Ice in den vergangenen 70 Jahren rund um den Globus begrüßt und ist damit die meistbesuchte Eisshow der Welt. Aus der kleinen Hotelshow, die 1943 in Amerika geboren wurde, ist im Laufe der Jahre ein großes und international äußerst erfolgreiches Showkonzept geworden. Erstklassiger Eiskunstlauf gepaart mit aufwändigen Kostümen, spektakulärer Akrobatik, mitreißender Musik und modernsten Licht- und Soundeffekten machen aus Holiday on Ice hochwertigste Unterhaltung, die treue Fans und neue Zuschauer gleichermaßen begeistert. 

In ihrer langen Geschichte hat die Show nichts von ihrem Glanz verloren. Immer originell, frisch und professionell passt sich Holiday on Ice dem Wandel der Zeit an, erfindet sich dabei stetig neu und erobert mit außergewöhnlichen Produktionen sowie der Einbindung prominenter Künstler die Herzen der ganzen Welt.